Natur und Umwelt

Das Leben in und mit der Natur ist ein in der Öffentlichkeit intensiv behandeltes Thema. Häufig wird dies jedoch oberflächlich und wenig bewusst behandelt. Unsere Schüler erleben immer weniger hautnahe Naturerfahrungen. Viel spielt sich im Haus, in der Wohnung und am Computer/ Fernseher ab. Natur und Umwelt bewusst zu erleben und dazu beizutragen diese zu erhalten, sind die bestimmenden Ziele einer auf die Zukunft ausgerichteten Erziehung.


  • „Puschenschule“: Um Schmutz zu vermeiden, wurde im Schuljahr 2012/13 die Schule in eine „Puschenschule“ umgewandelt. Jedes Kind trägt im Schulgebäude Hausschuhe. Jeder Klasse steht an einem festgelegten Platz ein Puschenregal zur Verfügung.
  • Hofdienst: Die Kinder sollen dafür sensibilisiert werden, unsere Umwelt bewusster wahrzunehmen, Probleme in ihrem Umfeld und Erfahrungsbereich deutlicher zu erkennen und ihnen entgegen zu wirken; z. B. Müllvermeidung und Müllbeseitigung. Sie erkennen, dass jeder Einzelne Verantwortung für unsere Umwelt übernehmen muss, um den Lebensraum lange zu erhalten, damit wir uns darin wohlfühlen können. Weiterlesen...