Bildungshäuser

Ab dem Schuljahr 2020/2021 mit der Einschulung der 1. Klassen am Standort Freiherr vom Stein Realschule errichten wir in unserer Schulstruktur räumlich und zeitlich Bildungshäuser. Diese sind jahrgangsbezogen und haben feste zusammenhängende Räume, die in Teilen in der Farbe des Bildungshauses gestaltet werden. Die Kinder eines Jahrgangs ziehen dann zum nächsten Schuljahr in das nächst höhere Bildungshaus.

Warum Bildungshäuser?

Leitbild: Die Kinder haben ein Recht darauf, dass die Schule für sie da ist!

  • Beheimatung der Kinder in einer größer werdenden Schule

Ankommen im Klassenverband (20-29 Kinder), öffnen zum Bildungshaus (60-78 Kinder), öffnen zur Schulgemeinde ( 250-300 Kinder)

  • Rhythmisierung des Schultages an die Bedürfnisse des Kindes angepasst
  • Feste Beziehungen durch verlässliche Personen im Bildungshaus
  • Vielfältige Angebote im und außerhalb des Bildungshauses
  • Lernen und Leisten positiv erleben, vielfältige Möglichkeiten das Selbstbewusstsein zu stärken
  • Demokratie leben: im Klassenverband, im Bildungshaus, in der Schule
  • Multiprofessionelle Teams in jedem Bildungshaus

 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer:  http://grundschule-neisseweg.de/wp-content/uploads/2020/06/Bildungshausflyer.pdf