Eltern

Liebe Eltern,

wir hoffen, Sie und Ihre Familien hatten eine erholsame und gesunde Sommerzeit!
Sicherlich freuen sich Ihre Kinder genauso wie wir, dass wir mit möglichst vollständigem Präsenzunterricht ins neue Schuljahr starten dürfen. Um die Gesundheit aller Kinder und Mitarbeiter*innen im regulären Schulbetrieb zu schützen, möchten wir Sie über folgende wichtige Regelungen informieren:

  1. Mund-Nasen-Schutz

Auf dem Schulgelände und im Schulgebäude besteht für Kinder und Erwachsene die Verpflichtung zum Tragen eines Mund- Nasenschutzes. Im Klassenraum darf Ihr Kind die Maske ablegen. Da die Masken recht schnell durchfeuchten, sollten Sie Ihrem Kind möglichst täglich 2 Masken sowie eine Tüte/ Dose für getragene mitgeben. Informationen zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes finden Sie hier: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/verhaltensregeln/mund-nasen-bedeckungen.html?L=0#c12767

  1. Erkrankung Ihres Kindes

Zeigt ein Kind Symptome wie trockenen Husten, Fieber etc. sind wir verpflichtet, sofort Kontakt zu den Eltern aufzunehmen, die dann ihr Kind im Interesse aller schnellstmöglich abholen müssen. Um Infektionen möglichst schnell entdecken zu können, ist es hilfreich, wenn möglichst viele Familien die Corona-App nutzen. Bitte informieren Sie uns im Verdachtsfall bitte unverzüglich, um eine Ausbreitung der Infektion zu vermeiden.

  1. konstante Gruppenzusammensetzung

Um ggfs. Infektionsketten schnell zu erkennen und zu unterbrechen, beschränken wir den Kontakt der Kinder auf ihr jeweiliges Bildungshaus. Die Kinder verbringen sowohl die Unterrichts- als auch die Betreuungszeit in ihrem Bildungshaus bzw. auf den für die jeweiligen Bildungshäuser zugeordneten Teile des Schulhofes. Auch beim Mittagessen bleiben die Bildungshäuser getrennt. Kinder des Bildungshauses 2 nutzen bitte den hinteren Eingang, die des Bildungshauses 3 und 4 bitte den vorderen Eingang.

 

  1. Sport- und Musikunterricht

Der Sportunterricht findet vorerst bis zu den Herbstferien im Freien statt; der Schwimmunterricht darf in Gütersloh frühestens ab dem 31.8.20 durchgeführt werden, dazu erhält der 3. Jahrgang noch genauere Informationen. Im Musikunterricht werden wir auf das Singen verzichten – oder wir singen auch im Freien. 

Ins neue Schuljahr starten wir am Mittwoch, 12.8.20 in den Bildungshäusern der Jahrgänge 2-4 mit 3 Stunden Unterricht von 8.45 Uhr bis 11.35 Uhr. Dann erhalten die Klassen ihren Stundenplan, der ab Donnerstag, 13.08.20 gilt. Beachten Sie dabei bitte, dass sich die Zeiten für das Unterrichtsende etwas verschieben werden. Genaue Informationen entnehmen Sie bitte den neuen Stundenplänen.

Die Corona-Pandemie mit all ihren Regelungen wird uns sicherlich noch einige Zeit beschäftigen. Haben Sie Fragen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Zum Schulstart haben wir haben alles so vorbereitet, dass Sie Ihr Kind wie gewohnt bei uns in guten Händen wissen.

Wir freuen uns Ihr Kind und Sie wiederzusehen!

Ihr Team vom Neißeweg

Termine:

Mittwoch, 12.08.2020: Erster Schultag nach den Sommerferien, Unterricht von 8.45 Uhr bis 11.35 Uhr

Donnerstag, 13.08.2020: Einschulungstag wahrscheinlich ohne Gottesdienst aber einer kleinen Einschulungsfeier in der Aula der Freiherr vom Stein Realschule

Montag, 07.09.2020: Pädagogischer Tag an der Schule für alle Mitarbeiter*innen, schulfrei! Eine Notgruppe für Kinder im Ganztag kann eingerichtet werden. Melden Sie sich bitte bei Frau Lukas.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien gesunde, erholsame und sonnige Sommerferien!

Ihr Team der Grundschule Neißeweg

Hier finden Sie Tipps für die Zeit zu Hause

 Bleiben Sie gesund!